Stückbox 12

Glück

Dragica Rajčić

Die Lyrikerin Dragica Rajčić ist bekannt für ihre Sprache, die das "Ausländersein" nicht versteckt, sondern zum Thema macht. Rajčić hat das scheinbar Fehlerhafte in der Sprache zum Markenzeichen gemacht und erklärt damit das "Migrantendeutsch" zur Literatursprache.

Für die STÜCKBOX schreibt sie einen Text, in dem eine kroatische Autorin nach mehrjährigem Auslandaufenthalt in ihr Heimatdorf "Glück" zurückkehrt. Sie wird eingeholt von Erinnerungen, Stimmen, Alpträumen und der grossen Frage nach ihrer ersten Liebe.

Monika Varga und Krishan Krone
Regie: Ursina Greuel
Licht: Jens Seiler

Bilder

17.04.2018 19:30 (Premiere)
26.04.2018 19:30
28.04.2018 19:30
29.04.2018 18:00
neuestheater.ch Dornach
25.04.2018 20:00 Kosmos Basel